pesa

SWING

Die Niederflurstraßenbahnen vom Typ Swing stehen für eine Produktserie, die sich unter den schwersten Einsatzbedingungen bewährt hat und die ihre ausgeprägt guten Betriebsparameter sowohl in Polen (Warszawa, Gdańsk, Szczecin, Bydgoszcz, Toruń) als auch im Ausland (Ungarn, Bulgarien und Russland) bestätigte. Bis heute lieferten wir fast 300 Fahrzeuge vom Typ Swing aus. Dank besonders umfangreicher Erfahrung, die wir bei der Zusammenarbeit mit unseren Kunden gewonnen haben, sind wir absolut sicher, dass die durch PESA Bydgoszcz angebotenen Straßenbahnen alle Benutzeranforderungen erfüllen. Der Fahrzeuginnenraum vereint Funktionalität, Raum, Komfort und harmonische Farbgestaltung. Die Niederflurkonstruktion gewährt dank einteiliger Gestaltung, breiten Durchgängen und dem Einsatz einer Rollstuhlrampe einen schnellen Fahrgastfluss, auch für Reisende mit beschränkter Mobilität. Die Straßenbahnen Swing haben Klimaanlagen sowohl im Fahrgast-, als auch im Fahrerraum.

Außer dem hohen Komfort steht auch hier die Sicherheit an erster Stelle. Swing zeichnet sich durch eine hohe Druckbeständigkeit der Konstruktion (400 kN) und durch eine sehr gute Kollisionssicherheit nach EN-15227 aus. Die Frontpartie ist mit Elementen ausgestattet, die die Energie beim Zusammenstoß mit einem Hindernis bzw. einem anderen Fahrzeug verzehren, was für die Sicherheit der Reisenden und des Straßenbahnfahrers sorgt. Zudem trägt diese Lösung zur Minderung der Kosten und des Zeitaufwands bei eventuellen Reparaturen bei.

Die Drehgestelle der Straßenbahnen vom Typ Swing sind eine geprüfte weltweit anerkannte Lösung mit klassischen Radsätzen, bei denen die Räder mit der Achse verbunden sind. Die Konstruktion dieser Elemente ist universell und ermöglicht den Austausch von Drehgestellen zwischen einander sowie das Drehen unter dem Wagenkasten, was die Lebensdauer der Radkränze und die Intervalle zwischen ihren Instandsetzungen verlängert. Die Instandhaltung dieser Drehgestelle ist einfach, intuitiv und kostengünstig.

Das moderne Laufwerk ermöglicht auch ine Energierückgewinnung. Auf Kundenwunsch kann die Straßenbahn zusätzlich mit Energiepuffern ausgestattet werden, was zur Minderung der Betriebskosten beiträgt. Durch das eingesetzte Laufwerk kann das Fahrzeug auch beim Spannungsausfall auf kurzen Strecken befördert werden, wozu die in den Batterien gespeicherte Energie ausgenutzt wird.

_MG_5362_MG_5306_MG_5440