pesa

FOKSTROT

Der Niederflurer Fokstrot FORWARD wurde bei PESA Bydgoszcz SA für die Stadt Moskau hergestellt. Es handelt sich dabei um eine moderne 3-teilige Straßenbahn neuer Generation, die auf aktuellen technologischen Lösungen basiert. Das Fahrzeug ist für den Stadtverkehr auf Spurweite von 1.524 mm bestimmt.

FORWARD wird durch ein modernes Design des Aufbaus und des Innenraumes geprägt und seine Einrichtungen verbessern sehr spürbar den Fahrtkomfort der Reisenden und den Arbeitskomfort des Straßenbahnfahrers. Der sich über das gesamte Fahrzeug erstreckende Niederflur erleichtert das Ein- und Aussteigen sowie die Bewegung in dem Innenraum. Dank ausfahrbarer Rampe und breiten Eingängen kann die Straßenbahn auch durch Personen auf Rollstühlen bequem benutzt werden. Die Klima- und Heizungsanlage in den Fahrgasträumen und im Fahrerhaus, das Überwachungssystem, die AV-Fahrgastinformation, der WiFI-Zugang, die LED-Beleuchtung, die ergonomischen Sitzplätze, die für dieReisenden verfügbare Türöffnungsfunktion sowie große verdu kelte Scheiben garantieren den Fahrgästen besonderen Komfort und höchste Sicherheit.

Bei der Straßenbahn FORWARD wurden spezielle Lösungen wie Verbundwerkstoffe, ein neuer Drehgestelltyp und ein asynchroner Antrieb eingesetzt. Die Notversorgung aus den Batterien ermöglicht, das Fahrzeug auch bei einem Netzspannungsausfall bzw. auf Strecken ohne Fahrleitungsnetz zu betreiben. Optional kann in diesem Fahrzeug auch das von PESA Bydgoszcz SA entwickelte technische Online-Diagnosesystem installiert werden, was eine weitere Möglichkeit gibt, den Zustand der Fahrzeugflotte zu überwachen und bei einem Ausfall schnell zu reagieren.

Im Jahr 2016 hat die PESA Bydgoszcz S.A. eine Ausschreibung zur Lieferung von 10 Straßenbahnen des Typs Fokstrot, für die Hauptstadt der Ukraine – Kiev, gewonnen.

 DSC_0010DSC_0014IMG_0169