pesa

ELF

Elf (Electric Low Floor) ist ein sicheres, komfortables elektrisches, Niederflurfahrzeug, konzipiert in verschiedenen Versionen für den regionalen, interregionalen und Ballungsraum-Verkehr. Die Elf-Familie kann als Zugverband von 2 bis 8 Teilen konfiguriert sein, die in Mehrfachtraktion miteinander kuppelbar sind. Die Fahrzeugplattform kann mit unterschiedlicher Spannung gespeist werden – DC 1,5 kV/3 kV und AC 15kV/25kV.

Dank Einstiegstüren in einer Höhe von 760 mm, können Bahnsteige im Bereich von 300-960 mm bedient werden, während für niedrigere Bahnsteige ein ausfahrbarer Schiebetritt vorgesehen ist. Die Modulbauweise bietet die Möglichkeit, multifunktionaler Einrichtung des Innenraums– u.a. für Kinder, das Mitführen von Fahrrädern, größerem Gepäck, einer Kleinbar, den Einbau von Verkaufs und Fahrkartenautomaten usw.

Innovatives Fahrzeugdesign des Elf ermöglicht auch seine Erweiterung um weitere Teile bis zu einer maximalen 8-teiligen Version.


Das Elf 2 (ElectricLowFloor 2) ist ein elektrisches Triebfahrzeug, das die neusten Anforderungen von TSI 2014 erfüllt. Es eignet sich für regionales, zwischenregionales und Nahverkehr. Von der Verkehrsart sind der Innenraum und die Ausstattung des Fahrzeugs abhängig. Das Elf2 charakterisiert sich durch den hohen Fahrtkomfort und die bewährten Lösungen im Bereich der Sicherheit. Das Fahrzeug wird in der Konfiguration von 2 bis 6 Wagen angeboten. Die ELF2-Platform kann mit DC 1,5 kV/3 kV und AC 15kV/25kV versorgt werden.

Die Fahrzeuge erreichen die Geschwindigkeit von 160 km/h beim eingebauten ERTMS-System Stufe 2. Die Tür im Fußbodenbereich befindet sich in der Höhe von 760 mm bis 900 mm, sie ermöglicht den Bahnsteigbetrieb von 300-960 mm. Es besteht die Möglichkeit, den Ausklapptritt zu verkleiden. Für Behinderte sind Aufzüge und eine behindertengerechte Toilette vorgesehen. Im Fahrzeug befindet sich ebenfalls die Außentür zum Führerraum, die den Zugang und die etwaige Flucht erleichtert. Das Elf 2 verfügt über neue Fahrgastinformationssysteme, WiFi, Überwachungs und Diagnostikanlage sowie Onlineservice. Es wurden neue Komponenten eingesetzt, welche die belastenden LCC-Kosten wesentlich reduzieren.

elf skm - KopiaLOW