pesa

DIESELLOKOMOTIVEN

Die Lokomotive 111Db Gama ist ein Normalgleis-4-Achsen-Fahrzeug, das mit einem modernen Diesel-Motor mit Leistung von 2400kW angetrieben wird. Die Konstruktion, Technik- und Betrieb-Parameter erfüllen die Anforderungen der Normen PN, ISO, IEC, CEN/CENENEC, UIC-Karten, Anweisungen ERRI(ORE) und TSI. Sie wird für sämtliche europäische Märkte, darin auch für die polnischen Bedingungen der Bahninfrastruktur, dediziert.

Die Lokomotive verfügt über einen modernen Antrieb mit einem Wechselrichter, der mit Flüssigkeit gekühlt ist und 2 Invertern je ein Fahrmotor. Sie ist mit einer elektrodynamischen Bremse mit Energierückspeisung und Widerstandbremse ausgestattet. Die Übertragung der Zugkraft aus den Drehgetell erfolgt auf den Kasten mittels schrägen Zugstange.

Die Lokomotive gehört der Baureihe111E Gama, die bei PESA entwickelt worden ist. In der Ausführung 111Db ist sie für Führung von Güter- und Reisezügen – inklusiv der Schnellzüge – mit Geschwindigkeit bis 140 (160) km/h bestimmt.

Die ersten Gama-Lokomotiven in der Farbgebung von PKP Intercity aus dem Vertrag über 10 Fahrzeuge haben bereits Ihren Dienst aufgenommen.